Objekt 1 von 3
Nächstes Objekt
Zurück zur Übersicht

Köln: Traumwohnung mit großer Sonnenterrasse im Zentrum zu verkaufen! Altstadt-Süd – nur 900 m bis Chlodwigplatz

Objekt-Nr.: KKB0201a
  • reserviert
     
  • reserviert
    Terrasse (seitlicher Teil)
  • reserviert
    Hofeinfahrt /-Eingang
  • reserviert
    Historische Briefkastenanlage
  • reserviert
    Historische Klingelanlage
  • reserviert
    Überdachter Fahrradstellplatz
  • reserviert
    _Gebäudeansicht Seitenhaus im Februar
  • reserviert
    _Gebäudeansicht Seitenhaus im April
  • reserviert
    Hauseingang
  • reserviert
    Eingangsbereich mit Springbrunnen u. Sitzecke
  • reserviert
    Hauseingang mit historischer Laterne
  • reserviert
    Hauseingangstür
  • reserviert
    Erster Eindruck vom Haus!
  • reserviert
    Hauseingang - Treppenhaus
  • reserviert
    Treppenhaus-Fenster
  • reserviert
    Blick auf die Wohnungstür
  • reserviert
    _Wohnungsfenster zum Treppenhaus
  • reserviert
    Flur mit Wohnungseingangstür
  • reserviert
    Bad
  • reserviert
    Bad
  • reserviert
    Bad
  • reserviert
    Einbauschrank
  • reserviert
    Flur (Blick in Richtung Schlafzimmer)
  • reserviert
    Schlafzimmer
  • reserviert
    Schlafzimmer
  • reserviert
    Schlafzimmertür
  • reserviert
    Küche (U-Form)
  • reserviert
    Küche
  • reserviert
    Küche im KP enthalten
  • reserviert
    Wohn-/Essbereich
  • reserviert
    Wohn-/Essbereich
  • reserviert
    Blick auf die Terrasse
  • reserviert
    Terrasse
  • reserviert
    Terrasse (mit Abstellmöglichkeit)
  • reserviert
    Terrasse
  • reserviert
    Blick von der Terrasse auf die Klosterkirche
  • reserviert
    Klosterkirche St. Maria vom Frieden
  • reserviert
    Terrasse
  • reserviert
    Terrassentür zum Esszimmer (seitlicher Teil)
  • reserviert
    Blick von der Terrasse auf das Treppenhausfenster
  • reserviert
    Treppenhaus
  • reserviert
    Treppe zum Keller
  • reserviert
    Flur im Keller
  • reserviert
    Keller
  • reserviert
    Heizungsanlage
  • reserviert
    Kellertreppe
  • reserviert
    Springbrunnen im Eingangsbereich
  • reserviert
    Energiekennziffer
  • reserviert
    Grundriss ETW
 
Terrasse (seitlicher Teil)
Hofeinfahrt /-Eingang
Historische Briefkastenanlage
Historische Klingelanlage
Überdachter Fahrradstellplatz
_Gebäudeansicht Seitenhaus im Februar
_Gebäudeansicht Seitenhaus im April
Hauseingang
Eingangsbereich mit Springbrunnen u. Sitzecke
Hauseingang mit historischer Laterne
Hauseingangstür
Erster Eindruck vom Haus!
Hauseingang - Treppenhaus
Treppenhaus-Fenster
Blick auf die Wohnungstür
_Wohnungsfenster zum Treppenhaus
Flur mit Wohnungseingangstür
Bad
Bad
Bad
Einbauschrank
Flur (Blick in Richtung Schlafzimmer)
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmertür
Küche (U-Form)
Küche
Küche im KP enthalten
Wohn-/Essbereich
Wohn-/Essbereich
Blick auf die Terrasse
Terrasse
Terrasse (mit Abstellmöglichkeit)
Terrasse
Blick von der Terrasse auf die Klosterkirche
Klosterkirche St. Maria vom Frieden
Terrasse
Terrassentür zum Esszimmer (seitlicher Teil)
Blick von der Terrasse auf das Treppenhausfenster
Treppenhaus
Treppe zum Keller
Flur im Keller
Keller
Heizungsanlage
Kellertreppe
Springbrunnen im Eingangsbereich
Energiekennziffer
Grundriss ETW
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-50676 Köln
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Altstadt-Süd
Gebiet:
Stadtzentrum
Preis:
420.000 €
Wohnfläche ca.:
68,47 m²
Zimmeranzahl:
2
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
2
Etagenanzahl:
4
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % Maklercourtage inkl. MwSt
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Bidet
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
2
Denkmalschutzobjekt:
ja
Keller:
Abstellraum
Umgebung:
Bahnhof, Bus, Krankenhaus, Park, Spielplatz
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1880
Hausgeld:
377 €
Bezugsfrei ab:
sofort
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen, Parkett
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig vom 08.04.2022 bis 07.04.2032
Energieeffizienz-Klasse:
D
Energieverbrauchs-Kennwert:
120 kWh/(m²*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Im Herzen der Altstadt und trotzdem ruhig gelegen!
=======================================

Lage – Lage – Lage

Sie suchen eine ruhige und außergewöhnliche 2-Zimmerwohnung mit einem ganz besonderen Charme?

Eine Wohnung zum Verlieben:

Die ca. 69 m² große Terrassenwohnung befindet sich auf einem insgesamt 611 m² großen Grundstück im Herzen der Altstadt-Süd, in einer hervorragenden Wohnlage.

Das 4-stöckige Gebäude mit seinen Maisonettewohnungen wurde im Jahr 1987 durch sehr aufwendige Umbaumaßnahmen modernisiert, so dass in architektonischer Meisterleistung eines Kölner Architekten besonders schöne Terrassenwohnungen im rückwärtigen Seitenhaus entstanden.

Fassade u. Giebelseite:
==================

Im Rahmen der Modernisierung des Gebäudes wurde die straßenseitige Fassade sorgfältig restauriert und farblich behandelt. Die Giebelseite wurde nach den Architekturregeln Andrea Paladios (1508-1580, Vicenza, Italien) im Stil der Neo-Renaissance unter Verwendung von Pilasterdetails der sich schräg gegenüberstehenden Klosterkirche „St. Maria vom Frieden“ in Fassadenstuck hergestellt. Die sichtbar verbliebenden Feldbrandsteinflächen wurden dabei gereinigt und neu verfugt.

Außenanlage:
===========

Das erste besondere Erlebnis dieser einzigartigen Immobilie erleben Sie, wenn Sie vor dem von der Straße aus zurückgesetzten doppelflügeligen Schmiedeeisengitter stehen und einen Blick auf die historische Briefkasten- und Klingelanlage werfen.
Nach dem Betreten der mit Basaltlavapflaster gepflasterten Einfahrt und seiner seitlichen, reichhaltigen Bepflanzung, gelangen Sie in den Innenhof des rückwärtigen Gebäudes. Dort erwarten Sie einige Überraschungen, mit denen Sie nicht rechnen werden und sofort spürt man das Besondere dieser Immobilie.

Plötzlich zeigt sich in seiner ganzen Pracht ein riesiger Magnolienbaum, hinter dem sich das modernisierte Seitenhaus mit seinen Terrassenwohnungen befindet. Ausläufer des Baumes „schmücken“ die Loggia im Erdgeschoss und die darüberliegenden Terrassen.

Auf der linken Seite des Innenhofes befindet sich ein seitlich abgemauerter, überdachter Fahrradabstellplatz und am hinteren Ende ein Carport für insgesamt 3 PKW. Vor dem Eingangsvorplatz mit seinen beiden Sitzbänken, seinem historischen Geländer und seiner ebenfalls historischen Wandlaterne, befindet sich ein mit Feldbrandsteinen gemauerter Springbrunnen, der den Charm des Hauses unterstreicht

Die Gestaltung des Innenhofes wirkt in Verbindung mit dem herrschaftlichen sehr harmonisch und einladend.

Treppenhaus:
===========

Über den Eingangsvorplatz mit seiner zweiflügeligen Eichenholztür (mit farbiger Bleiverglasung) gelangen Sie dann in das überwältigende Treppenhaus, das sich im vorderen Teil des Gebäudes befindet.

Die historischen Fliesen, die Holzvertäfelungen an den Wänden, die Stuckleisten an der Decke und der historische Kronleuchter schmücken das stilvolle Holz-Treppenhaus in besonderer Weise.

Rechts hinter der Eingangstür führt eine mit Klinkersteinen belegte Treppe in den harmonisch ausgeleuchteten Kellerbereich.

Große Aufmerksamkeit erzeugt das herrschaftlich wirkende Treppenhaus mit seinen großen, restaurierten Holztüren, die zu den jeweiligen Wohnungen des Mehrparteienhauses führen.

Wohnung:
========

Nicht nur das gepflegte, denkmalgeschützte Haus wird Ihnen gefallen.

Die von uns angebotene 2-Zimmerwohnung mit ihren hohen Decken und der ca. 24 m² großen Traumterrasse befindet sich im zweiten Obergeschoss des Hauses.

Interessant und auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheint das sich links neben der Eingangstür befindliche kleine Holzfenster, das früher wohlmöglich dazu diente, Briefe oder Pakete anzunehmen, ohne die Wohnungstür öffnen zu müssen. Vielleicht diente dieses Fenster aber auch als zusätzliche Belüftungsmöglichkeit oder als Kommunikationsmittel innerhalb des Hauses (leider haben wir hierzu keine Informationen ausfindig machen können).

In der ca. 69 m² großen Wohnung mit zwei Zimmern, Küche, Diele, Bad und der riesigen Terrasse können Sie sich nach dem wohlverdienten Feierabend hervorragend zurückziehen. Besonders die große, südlich und westlich ausgerichtete Terrasse werden Sie an Tages- und Abendzeiten lieben lernen. Hier kann man zurückgezogen vom stressigen Alltag in Ruhe seinen Feierabend genießen.

Möchten Sie mehr über diese schöne Immobilie erfahren? Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé oder vereinbaren einen Besichtigungstermin mit Ihnen.








































.

Ausstattung:
Wesentliches zusammengefasst:
=========================

• Denkmalgeschützes Mehrfamilienhaus mit 11 Wohneinheiten (1 Einheit besteht aus 1 Kaminzimmer im KG), Baujahr ca. 1880

• Umfassende Sanierung/Modernisierung im Jahr 1987 durch einen Kölner Architekten

• Großes Grundstück mitten in der Altstadt-Süd (ca. 611 m² groß)

• Historisch gestaltete Außenanlage zum Wohlfühlen mit historischen Elementen (Schmiedeeisengitter, Briefkastenanlage, Klingel, Laterne, uvm.), Hofpflaster und Springbrunnen

• Reichhaltige Bepflanzung in der Hofeinfahrt und im Innenhof (z.B. diverse Sträucher, Magnolienbaum, Glyzinie, japanischer Mispel, usw.)

• Herrschaftlich wirkendes Treppenhaus mit historischen Fliesen u. Holzvertäfelungen

• Historisches, restaurierte Wohnungseingangstürelement

• Ca. 69 m² große Terrassenwohnung im Seitenhaus mit Schlafzimmer, Wohn-/Esszimmer, Kochnische, Diele, Bad u. Terrasse

• ca. 24 m² großer Sonnenterrasse im Hofbereich, von 2 Seiten begehbar, mit 2 gemauerten Schranknischen

• Terrasse betoniert mit frostbeständigen Fliesen belegt, umlaufendes Terrassengeländer, verzinkt mit Glaselementen, tlw. Überdacht durch darüberliegende Terrasse

• Offener Wohn-/Essbereich mit Blick auf die Terrasse (Zugang von 2 Seiten)

• Helle und hohe Räume (Deckenhöhe ca. 2,92 m)

• Restaurierte Antik-Zimmertüren, tlw. mit Bleiglas-Einfassung

• Fensterelemente mit Doppelverglasung, keine Aussenrollladen

• Holzlangdielen im Schlafzimmer aus dem Baujahr, aufwendig restauriert

• Parkettboden im Wohn-/Essbereich u. Fliesen in Kochnische, Diele und Bad

• Duschbad (innenliegend) mit Handtuchwärmekörper, WC, Bidet u. Waschbecken in Nische

• Einbauküche in U-Form mit allen Elektrogeräten (Bosch-Herd aus 2021, inkl. 5 Jahre Garantie) im KP enthalten

• Kochnische kann zum Wohn-/Essbereich geöffnet werden (Thekenlösung)

• Beheizung über Heizkörper

• Warmwasser über zentrale Warmwasserversorgung

• Wärmemengenzähler und Wasseruhren je Wohneinheit

• Beheizung des Hauses über Fernwärme mit zentraler Warmwasserversorgung

• Fernsehempfang über Kabel

• Glasfaser-Anschluss vorhanden (Netcologne-Übergabepunkt im KG)

• Haussprechanlage

• Überdachter Fahrradabstellbereich im Hof

• Waschen in der Wohnung (Küche), bzw. im Waschkeller

• Eigener Kellerabstellbereich mit Stromanschluss

• Stand der Technik: 1987 (Strom, Wasser, Abwasser, Heizung)






























.
Lage:
Als Veedel bezeichnet der Kölner liebevoll seinen Stadtteil (auch Stadtviertel), in dem er zu Hause ist. Die Stadt Köln besteht offiziell aus insgesamt 86 Stadtteilen.

Die Immobilie befindet sich in der Innenstadt von Köln, dem Stadtbezirk Altstadt-Süd, einem der lebendigsten und kulturell vielfältigsten Viertel der Stadt. Hier verbinden sich historisches Flair mit urbanem Leben auf charmante Weise.

Einwohnerzahl und Atmosphäre:

Die Kölner Südstadt ist bekannt für ihre lebendige und weltoffene Atmosphäre. Mit einer Einwohnerzahl von etwa 27.516 Menschen (Quelle: Stadt Köln, Stand: 31.12.2021) gehört sie zu den dicht besiedelten Stadtteilen Kölns und bietet eine bunte Mischung aus verschiedenen Altersgruppen, Kulturen und Lebensstilen.

Anbindungen:

Die Lage profitiert von einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung. Mehrere Bus- und Straßenbahnlinien verbinden die Südstadt mit dem Kölner Zentrum und anderen Stadtteilen. Auch der Hauptbahnhof ist innerhalb weniger Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Autofahrer schätzen die Nähe zur Autobahn A4, die eine schnelle Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz bietet.

Einkaufsmöglichkeiten:

In unmittelbarer Nähe der Adresse finden Sie eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien und Drogerien sind bequem zu Fuß erreichbar. Darüber hinaus laden zahlreiche Boutiquen, Cafés und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein.

Schulen und Bildungseinrichtungen:

Für Familien mit Kindern bietet die Südstadt eine gute Auswahl an Schulen und Bildungseinrichtungen. Verschiedene Grundschulen, weiterführende Schulen und Gymnasien befinden sich in der Nähe und sind gut erreichbar. Auch Kindergärten und Kindertagesstätten sorgen für eine umfassende Betreuung der Kleinsten.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten:

Die Kölner Südstadt ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Das nahegelegene Rheinufer lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein. Kulturelle Highlights wie das Römisch-Germanische Museum, der Kölner Dom und das Museum Ludwig sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreichbar. Auch zahlreiche Parks, Theater und Galerien bieten abwechslungsreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt.

Insgesamt bietet die Kölner Südstadt eine ideale Kombination aus urbanem Leben, kulturellen Angeboten und einer erstklassigen Infrastruktur. Entdecken Sie selbst die Vorzüge dieses lebendigen und vielfältigen Stadtteils und lassen Sie sich von seiner einzigartigen Atmosphäre begeistern!

Herkunft des Straßennamens:

Die von uns angebotene Immobilie befindet sich in der Straße „Vor den Siebenburgen“.

Die Bezeichnung Vor den Siebenburgen“ geht auf einen langen Weg zurück, der sich aus dem Bereich der Abtei St. Panthaleon zwischen Gemüse- und Weingärten bis zu der Flur vor den Cathuiseren hinzog. Auf dem Weg sieht man ein Gruppe von 7 Häusern stehen, die vermutlich Gemüse- und Weingärtnern gehörten, der Landwirtschaft und dem Weinbau dienten, vermutlich scherzhaft Burgen genannt. (A. Wrede). Es kann aber auch darauf zurückzuführen sein, dass der Blick von hier auf die Stadtmauer 7 Türme aufzeigt (Quelle: www.altes-koeln.de)


Möchten Sie mehr über die Kölner Südstadt erfahren,

dann klicken Sie doch mal auf den folgenden Link der Stadt Köln:

https://www.koeln.de/veedel/koelsche_veedel/suedstadt/






























.


Sonstiges:
Wohnungseigentum:
================

• Köln Altstadt-Süd (Pantaleonsviertel) gehört zum Stadtbezirk Innenstadt

• Wohnung im 2. Obergeschoss mit Sonnenterrasse, eigenem Kellerraum

• WE Nr. 4 gem. Aufteilungsplan

• Mitnutzung der gemeinschaftlichen Räume und Grundstücksflächen

• Miteigentumsanteil in Höhe von 83,5 / 1.000-stel

• Grundstücksgröße: 611 m²

• Bodenrichtwert gem. BORIS.NRW: 2.200 EUR/m²

• Grundstücksanteil: 112.241 EUR

• Die Ausübung eines Berufes in der Wohnung ist gestattet, sofern hiervon keine störenden Einwirkungen anderer Hausbewohner verbunden sind.

• Die Veräußerung der Wohnung bedarf der Zustimmung des Verwalters

• Das Stimmrecht richtet sich nach der Höhe der Wohnfläche (Miteigentumsanteile)

• Die Wohnung befindet sich in einem denkmalgeschützten Haus, das in der Denkmalliste der Stadt Köln unter der Denkmalnummer DE_05315000_A1528 eingetragen ist.


Wohnflächenberechnung:
===================

Diele ca. 4,31 m²

Kochnische ca. 4,36 m²

Wohnen/Essen ca. 28,71 m²

Badezimmer ca. 5,06 m²

Schlafzimmer ca. 14,05 m²

Terrasse ca. 23,96 m² (davon 1/2-Anteil = 11,98 m²)


Gesamtwohnfläche ca. 68,47 m²



Hausgeld u. Rücklagen:
==================

Gemäß dem uns vorliegenden Wirtschaftsplan für das Jahr 2024 beläuft sich das monatliche Hausgeld auf 377 Euro.

Im Hausgeld sind bereits alle wesentlichen Kosten enthalten:

Nicht auf Mieter umlegbare Kosten:

Zuführung zur Rücklage
Instandhaltung
Verwaltergebühren
Bankgebühren

Auf Mieter umlegbare Kosten:

Hausreinigung
Heizungskosten
Frischwasser
Abwassergebühren
Niederschlagswasser/Abwasser
Allgemeinstrom
Müllbeseitigung
Straßenreinigung
Wohngebäudeversicherung
Kabelgebühren
Wartung der Parkanlage

Eine Rücklage war bisher nicht erforderlich, da man bei notwendigen Instandsetzungen die entstandenen Kosten in Form von Sonderumlagen auf die Eigentümer umgelegt hatte. Ab dem Jahr 2024 wurde jedoch von der Gemeinschaft beschlossen, jährlich insgesamt 5.000 Euro für das gesamte Haus als Rücklage anzusparen.




















.

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Geschäfts- und Provisionsbedingungen:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten, die Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot unterbreiten.
Ihr Ansprechpartner
 



Katzmann Immobilien GmbH - Herr Günter  Katzmann
Katzmann Immobilien GmbH
Herr Günter Katzmann

Siemensstr. 31a
50374 Erftstadt
Telefon: +49 2235 99003-0


Zurück zur Übersicht