Objekt 21 von 47
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Erftstadt: Gepflegtes Haus (EFH/MFH) mit viel Platz, hellen Räumen und vielseitigen Möglichkeiten zu verkaufen

Objekt-Nr.: 201705002
  • verkauft
     
  • verkauft
    Vorderansicht
  • verkauft
    Eingang mit gr. Überdachung
  • verkauft
    Gartenansicht
  • verkauft
    Diele EG
  • verkauft
    Gäste-WC EG
  • verkauft
    Diele EG
  • verkauft
    Diele EG
  • verkauft
    Schlafen/Arbeiten EG
  • verkauft
    Küche EG
  • verkauft
    Essbereich EG
  • verkauft
    Balkon EG
  • verkauft
    Terrasse EG
  • verkauft
    Innenliegende Treppe zum UG
  • verkauft
    Flur UG
  • verkauft
    Großes Bad im UG
  • verkauft
    Du. u. Wanne im UG
  • verkauft
    Schlafen 1 UG
  • verkauft
    Schlafen 1 UG
  • verkauft
    Schlafen 2 UG
  • verkauft
    Schlafen 2 UG
  • verkauft
    Bar/Theke mit Zugang zum Garten
  • verkauft
    Helles Treppenhaus
  • verkauft
    Wohnzimmer OG
  • verkauft
    Essbereich OG
  • verkauft
    Blick auf Garten OG
  • verkauft
    Bad OG
  • verkauft
    Küche OG
  • verkauft
    Schlafen OG
  • verkauft
    Balkon OG
  • verkauft
    Blick vom Balkon OG
  • verkauft
    Gästeapartment OG
  • verkauft
    Bad Gästeapartment OG
  • verkauft
    Treppenhaus UG
  • verkauft
    Vorratsraum UG
  • verkauft
    Heizungskeller
  • verkauft
    Wasch-/Trockenraum
  • verkauft
    Blick auf untere Terrasse
  • verkauft
    Terrassen-Abgang zum Garten
  • verkauft
    Blockbohlenhaus
  • verkauft
    Ehemaliger Saunabereich
  • verkauft
    Grundriss Souterrain
  • verkauft
    Grundriss Erdgeschoss
  • verkauft
    Grundriss Obergeschoss
  • verkauft
     
 
Vorderansicht
Eingang mit gr. Überdachung
Gartenansicht
Diele EG
Gäste-WC EG
Diele EG
Diele EG
Schlafen/Arbeiten EG
Küche EG
Essbereich EG
Balkon EG
Terrasse EG
Innenliegende Treppe zum UG
Flur UG
Großes Bad im UG
Du. u. Wanne im UG
Schlafen 1 UG
Schlafen 1 UG
Schlafen 2 UG
Schlafen 2 UG
Bar/Theke mit Zugang zum Garten
Helles Treppenhaus
Wohnzimmer OG
Essbereich OG
Blick auf Garten OG
Bad OG
Küche OG
Schlafen OG
Balkon OG
Blick vom Balkon OG
Gästeapartment OG
Bad Gästeapartment OG
Treppenhaus UG
Vorratsraum UG
Heizungskeller
Wasch-/Trockenraum
Blick auf untere Terrasse
Terrassen-Abgang zum Garten
Blockbohlenhaus
Ehemaliger Saunabereich
Grundriss Souterrain
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
 
Basisinformationen
Adresse:
DE-50374 Erftstadt
Rhein-Erft-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Friesheim
Gebiet:
Ortslage
Wohnfläche ca.:
224 m²
Grundstück ca.:
699 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Kubatur:
1.001 m³
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
237 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster, Bidet
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
2
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Nichtraucher:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Wintergarten:
ja
Keller:
voll unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufsmöglichkeit, Kindergarten, Spielplatz, Tennisplatz, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz; 2 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2013
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1976
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
in Absprache
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat, Marmor
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Holz, Öl
Energieeffizienz-Klasse:
F
Endenergiebedarf:
177 kWh/(m2*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Selbstnutzung - Selbstnutzung einschl. Vermietung – Mehrgenerationenhaus –Renditeobjekt

Bei der Planung des Hauses hat der Bauherr bereits viele Details berücksichtigt, die diese Immobilie besonders interessant machen und die sich als sehr nützlich erwiesen haben.

Die Nutzungsmöglichkeiten im Überblick:

• Haus im Haus: Wohnen auf 2 Ebenen mit insges. ca.133 m² WFL
• 2-Zimmerwohnung im OG mit ca. 65 m² WFL (zus. großem Balkon)
• 1-Zimmerapartment als Gästewohnung im OG mit ca. 25 m² WFL
• Die beiden Wohnungen im OG können auch zusammengelegt werden

Das Haus wurde 1976 in massiver Bauweise mit Vollkeller auf einem 699 m² großem leicht abfälligen Grundstück in einer ruhigen Wohngegend erstellt. Sämtliche Decken (auch die zum Dachgeschoss) wurden in Beton ausgeführt.
Es kann optional als Ein- oder Zweifamilienhaus oder als Zweifamilienhaus mit zusätzlicher Einliegerwohnung genutzt werden. Die Wohnungen sind insges. ca. 224 m² groß und in sich abgeschlossen.

Zum Haus gehören auch 2 Garagen (jeweils links und rechts vom Haus) und Stellplätze stehen ebenfalls zur Verfügung. In den rückwärtigen Garten gelangt man nur über die Hauptwohnung (über die Treppenstufen der Terrasse im EG, über die Ausgangstür vom Partyraum im UG oder über die Garage). Der Garten bietet mit seiner Blockhütte, dem kleinen Teich und den hübsch angelegten Bäumen und Sträuchern ein harmonisches Bild.

Hauptwohnung Nr. 1 im EG/UG (5 Zimmer):
===============================
Die Hauptwohnung des Hauses wird von der Eigentümerin selber genutzt. Sie erstreckt sich über insgesamt 2 Wohnebenen und bietet auf insgesamt ca. 133 m2 besonders viel Platz. Die Wohnfläche im EG beträgt ca. 88 m² und weitere ca. 45 m² stehen im UG zur Verfügung. Durch die Größe der Wohnung und die geschickte Raumaufteilung hat man hier das Gefühl, dass man in einem Einfamilienhaus wohnt.

Beim Betreten der Hauptwohnung wird einem sehr schnell klar, dass einen hier etwas Besonderes erwartet. Die helle Eingangsdiele ist zentral angeordnet und von hier aus gelangt man in alle Räume dieser Etage.

Die Flächen im Erdgeschoss:

- Diele (ca. 9,96 m² WFL)
- Wohnzimmer (ca. 28,91 m² WFL)
- Esszimmer (ca. 18,51 m² WFL)
- Küche (ca. 10,21 m² WFL)
- Arbeits-/Schlafzimmer (ca. 11,49 m² WFL)
- Gäste-WC (ca. 1,66 m² WFL)
- Balkon und Terrasse (insges. ca. 30 m² = 7,5 m² WFL)

Über die Küche gelangt man in das Esszimmer. Ursprünglich war hier eine offene Wohnküche mit Thekenlösung geplant (ist realisierbar). Das Wohn-/ Esszimmer erstreckt sich über die gesamte Hausbreite (offenes Wohnen) und man hat von beiden Räumen einen Zugang zur Terrasse. Durch die großen Fensterflächen, die hellen Decken und Wände, wie auch die Natursteinböden in hellem Marmor (Ausnahme im Arbeits-/Schlafzimmer: dunkles Laminat), wirken alle Räume hell, freundlich und luxuriös. In der kalten Jahreszeit sorgt der Kaminofen im Wohnbereich für eine angenehme Atmosphäre und im Sommer kann direkt auf der Terrasse gegrillt werden.

Über eine in der Wohnung liegende Treppe gelangt man in den unteren Schlaf- und Badbereich der Hauptwohnung.

Die Flächen im Untergeschoss:

- Schlafzimmer (ca. 20,03 m² WFL)
- Kinderzimmer (ca. 11,57 m² WFL)
- Badezimmer mit Dusche, Wanne, WC, Bidet (ca. 9,06 m² WFL)
- Flur (ca. 4,54 m² WFL)
- Partyraum (ca. 23,16 m² NFL)

Die Räume im UG sind aufgrund der leichten Hanglage ebenerdig und tageslichthell (Ausnahme: innenliegendes Bad). Vom Partyraum gelangt man auf die untere Terrasse (ca. 15 m²) und den Garten. Aufgrund der Größe des Grundstücks wäre hier noch der Ein-/Aufbau eines Schwimmbades möglich. Eine weitere Dusche und ein Waschbecken befinden sich noch in einem zusätzlichen Raum unterhalb der Terrasse. Dort stand viele Jahre lang auch die Familiensauna. Alle Fenster im EG und im UG sind mit Rollladen ausgestattet.

Vermietete Wohnung Nr. 2 im OG (2 Zimmer):
=================================

Die ca. 65 m² große Wohnung wirkt ebenfalls sehr hell und freundlich. Sie überzeugt durch eine schöne Grundrissgestaltung und durch den riesigen Balkon, der vom Wohnzimmer, wie auch vom Schlafzimmer begehbar ist.

Die Flächen der Wohnung:

- Diele (ca. 9,70 m WFL)
- Wohnküche (ca. 10,07 m² WFL)
- Wohnzimmer (ca. 20,95 m² WFL)
- Schlafzimmer (ca. 13,95 m² WFL)
- Bad/WC (ca. 6,35 m² WFL)
- Balkon (ca. 15 m² = 3,75 m² WFL)

Das Badezimmer ist modern und wurde in den letzten Jahren schon einmal saniert. Es verfügt über eine Wanne, eine Dusche, ein WC und Waschbecken. Alle Fenster sind mit Rollladen ausgestattet. Vom Balkon aus hat man einen sehr schönen Blick auf den Garten. Die Wohnung ließe sich ohne Probleme auf eine 3-Zimmerwohnung erweitern, wenn man die ursprüngliche Verbindung zum Gästeapartment wieder herstellen würde.

Die Wohnung ist seit Juli 2011 an eine seriöse und zuverlässige Dame vermietet. Die Kaltmiete beträgt 375 EUR.

Wohnung Nr. 3 / Gäste-Apartment im OG (1 Zimmer):
======================================

Derzeit wird dieses Apartment als Gästewohnung der Eigentümerin genutzt. Das Apartment befindet sich ebenfalls im OG und ist in sich abgeschlossen.
Das Apartment bietet mit ca. 25 m² Wohnfläche die Möglichkeit eine kleine Küche einzubauen, so dass diese Wohneinheit auch separat vermietet werden könnte. Die Wand- und Bodenfliesen des kleinen Wannen-Bades sind zwar noch aus den 70’ern, dennoch wirkt es sehr ansprechend.

Die Flächen des Apartments:

- Wohn-/Schlafbereich (ca. 18,81 m² WFL)
- Flur (ca. 1,65 m² WFL)
- Bad und WC (ca. 4,15 m²)

Nutzflächen

Die Nutzfläche beträgt insgesamt ca. 237 m².

- Flur im Treppenhaus des EG (ca. 3,7 m²)
- Flur im Treppenhaus des OG (ca. 3,7 m²)
- Flur im Treppenhaus des KG (ca. 3,7 m²)
- Keller-Verbindungsflur (ca. 4,1 m²)
- Wohnungskeller 1/Vorrat 3 (ca. 15,6 m²)
- Wohnungskeller 2/Vorrat 2 (ca, 2,5 m²)
- Wohnungskeller 3/Vorrat 1 (ca. 2,5 m²)
- Hausanschlussraum (ca. 2,5 m²)
- Wasch- und Trockenraum (ca. 10,9 m²)
- Heizungskeller (ca. 11,6 m²)
- Abstellraum/Partyraum im UG (ca. 23,2 m²)
- Garage 1/rechts (ca. 22,1 m²)
- Garage 2/links (ca. 18,9 m²)
- Saunaraum unter Terrasse (ca. 12 m²)
- Dachbodenflächen (ca, 100 m²)

Fazit:

Über den besonderen Charme hinaus, den das Haus und die Wohnungen ausstrahlen, fühlt man sich hier besonders schnell wohl. Auffällig sind die hochwertigen Baumaterialien, die großzügige Grundrissgestaltung, wie auch die großen doppelverglasten Fenster, die für eine Lichtdurchflutung aller Räume sorgen.

Hier kann man sich den lang ersehnten Traum vom eigenen Haus und schönem Garten erfüllen und die zur Verfügung stehenden Mieteinnahmen zur Reduzierung der Darlehensaufwendungen nutzen. Die steuerlichen Vorteile, die eine Vermietung mit sich bringen, sind nicht außer Acht zu lassen.
Die rückwärtigen, riesigen Balkone und Terrassen sind ein absoluter Hingucker bei dieser Immobilie. Sie laden zum ungestörten Verweilen ein. Mit direktem Blick zum gepflegten Garten kann man hier die ruhige Umgebung besonders gut genießen.

Die Wohn-/Nutzfläche beträgt bei diesem Haus ca. 461 m² (224 m² / 237 m²). Hier kann man auch von einem Raumwunder sprechen, denn der umbaute Raum beträgt insgesamt weit mehr als 1.000 m³.

Ein vergleichbares Angebot lässt sich nur schwerlich finden.
Ausstattung/Zubehör:
Ausstattung/Sonstiges:

• Helles 1-3 FH (verklinkert) in massiver Bauweise und guter Wohnlage
• Variable Wohnungseinteilung im OG
• Haus im Haus (Hauptwohnung im EG und UG wird wird)
• 1 Wohnung im OG ist vermietet
• 1 Gästeapartment wird frei
• Vollunterkellerung (auch Garage)
• ca. 224 m² Wohnfläche
• ca. 237 m² Nutzfläche
• Großes Grundstück (699 m²) mit schönem Garten (Blockhütte inkl.)
• 8 Zimmer (5 Schlafzimmer)
• 3 Bäder
• 1 Gäste-WC
• Einbauküche im EG
• Wintergarten neben dem Haus
• 1 großer Balkon und 1 Terrasse im EG
• 1 Terrasse im UG
• 1 großer Balkon im OG
• 2 Einzelgaragen direkt am Haus
• Weitere Stellplätze
• Kellerausgang über die Garage
• Großer überdachter Hauseingang mit Lichtkuppel
• Neue Ölzentralheizung (Weishaupt Brennwert-Technik, Baujahr 2013)
• Zentrale Warmwasserversorgung (keine Durchlauferhitzer)
• Heizungsradiatoren (Ablesung über Funk)
• Öltank außerhalb des Hauses (mit Leckage-Meldegerät)
• 2 Kaminzüge
• Eingebauter Kaminofen im EG
• Wartungsfreie Wasser-Entkalkungsanlage
• Wasserfilter
• Kunststofffenster doppelverglast
• Kunststoffrolladen in allen Etagen
• Landhausentüren, weiß (EG)
• Böden in Marmor, Fliesen, Laminat, Teppich
• Massive Fensterbänke
• Partyraum mit Theke und Ausgang zum Garten
• Raum unter der Terrasse (ehemals Sauna mit Dusche)
• Schön angelegter bepflanzter Garten und Vorgarten
• Riesiges Dachgeschoss (isoliert, nicht ausgebaut)

Zögern Sie nicht länger und vereinbaren Sie einen kurzfristigen Besichtigungstermin.
Lage Haus/Grundstück:
Sie befinden sich hier in sehr gepflegter Nachbarschaft.

In Erftstadt leben derzeit ca. 52.500 Einwohner (Quelle: Stadt Erftstadt). Die Stadt ist für ihren hohen Freizeit- und Erholungswert, aber auch für die gute Infrastruktur sehr bekannt. Vor allen Dingen die Nähe zu den teuren Wohnmetropolen macht Erftstadt besonders interessant.

Zentral gelegen, zwischen den Großstädten Köln, Bonn und Euskirchen liegt Erftstadt unmittelbar im Naturschutzgebiet Kottenforst-Ville mit seinen zahlreichen Badeseen, Wander- und Fahrradwegen.

Im Ortsteil Friesheim leben derzeit etwa 2.997 Einwohner (Quelle: Stadt Erftstadt, Stand: 31.01.2017).

In den letzten Jahren hat sich in Friesheim einiges getan. So entstanden hier in den letzten Jahrzehnten mehrere neue Wohnbaugebiete. Auch das Gewerbegebiet im Süden von Friesheim hat sich in den letzten Jahren deutlich vergrößert. Namhafte Firmen sind dort ansässig.

Im Ort gibt es eine Förderschule der Kolpingstadt Kerpen (Martinusschule, früher: Don-Bosco-Schule), eine städtische Kindertageseinrichtung, wie auch private Tageseinrichtungen. Auch Ärztepraxen und eine Apotheke sind in Friesheim ansässig.

Die nächste Grundschule befindet sich im Nachbarort Erp.

Im Ort gibt es einige Geschäfte, wie z.B. ein Edeka-Lebensmittelgeschäft, einen Zeitungs- und Tabakladen, Blumengeschäfte, Bäckerläden, ein Steakhaus, ein Pizzabäcker, Partyservice-Betriebe, sowie weitere Fachgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe. Einzelne Herstellerbetriebe verkaufen Ihre Produkte auch direkt vom Hof aus (z.B. Ackerfrüchte, Gemüse, Eier, Geflügel, Fisch, usw.).

Größere Lebensmittelketten sind in maximal 5-10 Autominuten zu erreichen.
Zwei Buslinien der REVG sichern den öffentlichen Nahverkehr für Berufspendler und Schüler, wobei die Fahrzeiten etwas besser sein könnten. Dafür bietet Erftstadt aber die preisgünstige Möglichkeit, die Anrufsammeltaxen in Anspruch zu nehmen.

Durch den neuen Autobahnanschluss an die BAB A 1 in Weilerswist beträgt die Fahrzeit z.B. zum Flughafen Köln-Bonn nur ca. 1/2 Stunde.

Auch die beiden Regionalbahnhöfe Erftstadt-Liblar oder Weilerswist sind in kürzester Zeit (in ca. 7 bis 10 Minuten) mit dem Auto zu erreichen.

Auf keinen Fall zu vergessen sind die örtlichen Vereine, die sich in Friesheim besonders für die Einwohner engagieren und z.B. ständig neue Events planen.
Die Vereine und Gemeinschaften halten hier noch eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig, ganz egal ob es sich hierbei z.B. um die Sportvereine, den Schützenverein, die Musikvereine, die Karnevalsvereine, den Verschönerungsverein, die Kirchengemeinden, den Kirchenchor, die Dorfgemeinschaft oder die Dorfjugend handelt.

Das Umweltzentrum „Friesheimer Busch“ hat sich ebenfalls in Friesheim etabliert.
Sonstiges:
Verkauft wird das gesamte Haus. Die Hauptwohnung (Haus im Haus) verfügt über zwei Ebenen wird demnächst frei, kurzfristig Bezug möglich.

Das Gästeapartment der Hauptwohnung befindet sich im Obergeschoss und kann ebenfalls bezogen oder neu vermietet werden. Dieses Apartment kann auch mit der danebenliegenden Wohnung zusammengelegt werden.

Die zweite Wohnung im Obergeschoss ist vermietet. Die Mieterin würde gerne in der Wohnung verbleiben, so dass die Mieteinnahme zur Finanzierung des Hauses verwendet werden kann.

Hier bekommt man viel Haus für wenig Geld. Unbedingt anschauen!
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten, die Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot unterbreiten.
Ihr Ansprechpartner
 



Katzmann Immobilien GmbH - Herr Günter  Katzmann
Katzmann Immobilien GmbH
Herr Günter Katzmann

Siemensstr.31a
50374 Erftstadt
Telefon: +49 2235 68 81 43
Fax: +49 2235 68 98 78


Zurück zur Übersicht