Objekt 49 von 54
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Erftstadt: Reihenendhaus mit Garage und Garten in Köttingen zu verkaufen

Objekt-Nr.: 201602001
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
    Eingang Diele
  • verkauft
    Wohn-/Essbereich
  • verkauft
    Tageslichtbad
  • verkauft
     
  • verkauft
    Küche mit Ausgang zum Garten
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
    Schlafzimmer
  • verkauft
     
  • verkauft
    Schlafzimmer (alternativ: Wohnen)
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
    weiteres Zimmer im DG
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
    Stahlblechgarage
  • verkauft
     
  • verkauft
    Ölbrenner mit Warmwasserspeicher
  • verkauft
    Erdgeschoss
  • verkauft
    Obergeschoss
  • verkauft
    Dachgeschoss
  • verkauft
    Kellergeschoss
 
 
Eingang Diele
Wohn-/Essbereich
Tageslichtbad
 
Küche mit Ausgang zum Garten
 
 
Schlafzimmer
 
Schlafzimmer (alternativ: Wohnen)
 
 
 
weiteres Zimmer im DG
 
 
Stahlblechgarage
 
Ölbrenner mit Warmwasserspeicher
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Kellergeschoss
Basisinformationen
Adresse:
DE-50374 Erftstadt
Rhein-Erft-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Köttingen
Gebiet:
Ortslage
Wohnfläche ca.:
92,31 m²
Grundstück ca.:
242 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Reihenendhaus
Provisionspflichtig:
ja
Küche:
Einbauküche
Bad:
Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
2
Dachboden:
ja
Keller:
teil unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufscenter, Grundschule, Kindergarten
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1927
Verfügbar ab:
in Absprache
Bodenbelag:
Fliesen, Marmor, Parkett
Zustand:
unrenoviert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
380,50 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1994
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das auf einem 242 m² großen Grundstück stehende Reihenendhaus wurde im Jahr 1927 als Teil eines Häuserensembles in massiver Bauweise errichtet.

Im Jahr 1976 wurde der Anbau mit seiner ca. 8,7 m² großen Dachterrasse fertiggestellt.

Die am Ende des Grundstücks stehende Stahlblechgarage wurde im Jahr 1977 auf einer massiven Bodenplatte mit Betonfundamenten erbaut.

Über die Eingangsdiele im Treppenhaus gelangt man in den ca. 17,5 m² großen Wohn-/Essbereich. Auf dieser Etage befinden sich auch das helle Tageslichtbad mit Wanne und die Küche mit dem Abstellraum. Von der Küche aus gelangt man in den Waschraum und in den Gartenbereich.

In der oberen Etage befinden sich die ca. 17 und 19 m² großen Schlafzimmer. Das kleinere der beiden Zimmer besitzt einen Zugang zur Dachterrasse des Anbaus.

Im Dachgeschoss ist ein zusätzliches Zimmer eingerichtet, welches auch als Schlafzimmer/Kinderzimmer genutzt werden kann. Ein zweiter Raum wird derzeit als Speicherboden genutzt.

Das Haus ist teilunterkellert.
Von der Küchendiele aus gelangt man in den Heizungskeller, der auch als Lagerkeller genutzt wird. Hier befinden sich sowohl die Hausanschlüsse, wie auch der separate Tankraum mit seinem ca. 4.400 Liter großen Heizöltank. Die Heizungsanlage mit Warmwasserspeicher (Schäfer Heiztechnik) wurde im Jahr 1994 erneuert, arbeitet einwandfrei und macht einen optisch guten Eindruck. Durchlauferhitzer gibt es im Haus nicht, da das warme Wasser über die Heizungsanlage erhitzt wird.

Die Holzfenster sind einfach verglast.

Der Garten bietet noch reichliche Gestaltungsmöglichkeiten. Er ist rundherum mit einem ca.1,8 m hohen Maschendrahtzaun eingezäunt und direkt am Haus schließt ein ebenso hohe Mauer an, in der sich auch ein Eingangstor befindet.
Die Garage am Ende des Grundstücks besitzt auch einen Stromanschluss. Vor der Garage befindet sich ein zusätzlicher PKW-Stellplatz.
Ausstattung/Zubehör:
Die Ausstattung des Hauses ist einfach, aber zweckmäßig. Die Warmwasserversorgung und Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung.
In den Räumen befinden sich Heizkörper.

Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 92,3 m², wobei der Wasch-/Hobbyraum im Anbau noch nicht dazugerechnet wurde.

Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf (Zirka-Angaben):

EG
Eingangsdiele (ca. 2,02 m²), Wohn-/Essbereich (ca. 17,43 m²), Bad (ca. 7,12 m²), Flur (ca.1 m²), Küche (ca. 8,36 m²), Abstellkammer (ca. 1 m²)
OG:
Schlafzimmer (ca. 19,35 m²), Schlafzimmer (ca. 17,19 m²), Flur (ca. 2 m²)
DG:
1 weiteres Zimmer (ca. 11,2 m²), welches als Jugendzimmer genutzt wurde und 1 Speicherboden
KG
Heizungsraum, Tankraum

Das Haus kann in Absprache mit dem Eigentümer spätestens im Oktober diesen Jahres bezogen werden.
Lage Haus/Grundstück:
In Erftstadt leben derzeit ca. 52.500 Einwohner (Quelle: Stadt Erftstadt). Die Stadt ist für ihren hohen Freizeit- und Erholungswert, aber auch für die gute Infrastruktur sehr bekannt.

Das Einfamilienhaus mit Garage und Garten liegt im Ortszentrum von Köttingen (ca. 3.722 Einwohner).
Kleinere Geschäfte, wie z.B. eine Bäckerei oder ein Imbiss befinden sich in unmittelbarer Nähe. Köttingen besitzt zudem ein großes Gewerbegebiet, in dem vorwiegend mittelständische Unternehmen angesiedelt sind. Weit über Köttingen hinaus ist der Ort durch die Maywerke (Erzeuger von Milchprodukten) bekannt, bei der viele Erftstädter Bürger arbeiten.

Alle weiteren Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe im Ortsteil Liblar, der mit ca. 13.160 Einwohnern die größte Gemeinde von Erftstadt darstellt.

Mit Bussen erreichen Sie den nahegelegenen DB-Bahnhof Liblar, der besonders für Berufspendler interessant ist, die z.B. nach Köln fahren möchten.
Hervorragend ist auch die Autobahnanbindung an die A1 und A61.
Über die nahegelegene Bundesstraße B265 (Luxemburger Straße) erreicht man die Städte Brühl und Hürth in nur wenigen Autominuten.

Zentral gelegen, zwischen den Großstädten Köln, Bonn und Euskirchen liegt Erftstadt unmittelbar im Naturschutzgebiet Kottenforst-Ville mit seinen zahlreichen Badeseen, Wander- und Fahrradwegen.

Erftstadt: Eine Stadt mit hervorragender Entwicklung
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Geschäfts- und Provisionsbedingungen:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



Katzmann Immobilien GmbH - Herr Günter  Katzmann
Katzmann Immobilien GmbH
Herr Günter Katzmann

Siemensstr.31a
50374 Erftstadt
Telefon: +49 2235 68 81 43
Fax: +49 2235 68 98 78


Zurück zur Übersicht