Objekt 5 von 9
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hürth: Gemütliches Einfamilienhaus mit überdachter Terrasse, Garten u. Doppelgarage in zentraler Ortslage zu verkaufen

Objekt-Nr.: KJJ0111a
  • verkauft
     
  • verkauft
    Straßenansicht
  • verkauft
    Verweilecke vor dem Haus
  • verkauft
    Herzlich Willkommen
  • verkauft
    Eingangs-Bereich
  • verkauft
    Gäste-WC
  • verkauft
    Gäste-WC
  • verkauft
    Treppenhaus
  • verkauft
    Wohnküche
  • verkauft
    Wohnzimmer
  • verkauft
    Wohnzimmer
  • verkauft
    Große Terrasse, überdacht
  • verkauft
    Garten zum Verweilen
  • verkauft
    überdachter Bereich hinter der gArage
  • verkauft
    Doppelgarage
  • verkauft
    Blick auf Haus und Terrasse
  • verkauft
    Flur im EG, Blick Richtung Haustür
  • verkauft
    Treppe zum OG
  • verkauft
    Flur OG
  • verkauft
    Kinderzimmer
  • verkauft
    Blick aus dem Kinderzimmer
  • verkauft
    Flur im OG
  • verkauft
    Bad (Badmöbel inklusive)
  • verkauft
    Bad
  • verkauft
    Bad
  • verkauft
    Flur mit Blick zum Schlafzimmer
  • verkauft
    Schlafzimmer
  • verkauft
    Schlafzimmer
  • verkauft
    Blick aus dem Schlafzimmer
  • verkauft
    Schlafzimmer mit Zugang zum DG
  • verkauft
    Studio
  • verkauft
    Studio
  • verkauft
    Studio
  • verkauft
    Treppe zum EG
  • verkauft
    Flur EG
  • verkauft
    Keller mit Anschlusstechnik Fernwärme
  • verkauft
    Fernwärme
  • verkauft
    zusätzliche Dusche im Keller
  • verkauft
    Wellnessraum
  • verkauft
    Infrarot-Kabine
  • verkauft
    Blick auf das Haus von hinten
  • verkauft
    Doppelgarage (grün)
  • verkauft
    Doppelgarage
  • verkauft
    Doppelgarage mit Tür zum Garten
  • verkauft
    Energieausweis / Energieeffizienzklasse F
  • verkauft
    Kellergeschoss
  • verkauft
    Erdgeschoss
  • verkauft
    Obergeschoss
  • verkauft
    Dachgeschoss
 
Straßenansicht
Verweilecke vor dem Haus
Herzlich Willkommen
Eingangs-Bereich
Gäste-WC
Gäste-WC
Treppenhaus
Wohnküche
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Große Terrasse, überdacht
Garten zum Verweilen
überdachter Bereich hinter der gArage
Doppelgarage
Blick auf Haus und Terrasse
Flur im EG, Blick Richtung Haustür
Treppe zum OG
Flur OG
Kinderzimmer
Blick aus dem Kinderzimmer
Flur im OG
Bad (Badmöbel inklusive)
Bad
Bad
Flur mit Blick zum Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Blick aus dem Schlafzimmer
Schlafzimmer mit Zugang zum DG
Studio
Studio
Studio
Treppe zum EG
Flur EG
Keller mit Anschlusstechnik Fernwärme
Fernwärme
zusätzliche Dusche im Keller
Wellnessraum
Infrarot-Kabine
Blick auf das Haus von hinten
Doppelgarage (grün)
Doppelgarage
Doppelgarage mit Tür zum Garten
Energieausweis / Energieeffizienzklasse F
Kellergeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-50354 Hürth
Rhein-Erft-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Gebiet:
Ortslage
Preis:
319.000 €
Wohnfläche ca.:
80 m²
Grundstück ca.:
215 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Reihenmittelhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % Maklerprovision inkl. MwSt.
Nutzfläche ca.:
94 m²
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Sauna:
ja
Keller:
voll unterkellert
Umgebung:
Bus, Einkaufsmöglichkeit, Grundschule, Kindergarten, Kino, Nähe Schnellstrasse, Spielplatz, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
2 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2020
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1956
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Fernwärme
Befeuerungsart:
Fernwärme
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 29.11.2023 bis 28.11.2033
Energieeffizienz-Klasse:
F
Endenergiebedarf:
183 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1956
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Sie sind eine kleine Familie und suchen ein solides Haus mit eigenem Garten, Garage und Platz für Ihre Hobbys, dann sind Sie hier genau richtig.

Mit dieser Immobilie können Sie Ihren persönlichen Traum vom Eigenheim verwirklichen.

Das 2-geschossige Reihenmittelhaus mit Vollkeller wurde im Jahr 1956 in massiver Bauweise fertiggestellt und befindet sich in zentraler Lage von Hürth-Berrenrath.

Die Wohnfläche des Hauses beträgt insgesamt ca. 80 m² und verteilt sich auf 3 Zimmer, 1 Küche, 2 Flure, 1 Bad und 1 Gäste-WC.

Das Grundstück besteht aus 2 Flurstücken und umfasst insgesamt eine Fläche von 215 m².

Seine Freizeit kann man bei schönen, aber auch regnerischen Tagen auf der überdachten Terrasse oder im Garten genießen.

Diese Immobilie verfügt über viel Platz, denn im Jahr 2020 wurde das Dachgeschoss mit ca. 27 m² Nutzfläche ausgebaut. Weitere Nutzflächen stehen mit ca. 38 m² im Kellergeschoss und in der ca. 29,7 m² großen Doppelgarage zur Verfügung, in der sich u.U. auch eine kleine Werkstatt einrichten ließe.

Das Kellergeschoss eignet sich aber auch als Wellness-Oase, denn dort befindet sich neben einer Whirlpool-Badewanne auch eine Infraroth-Wärmekabine und eine Dusche.

Die Beheizung des Hauses erfolgt über Fernwärme, die Erwärmung des Wassers erfolgt über Durchlauferhitzer.

Bei den Fenstern handelt es sich um doppelverglaste Kunststofffenster aus dem Jahr 2009. Überall sind Rollläden vorhanden. Die Rollladen im Wohnzimmer lassen sich elektrisch hoch- und runterfahren.

Das Badezimmer und das Gäste-WC wurden im Jahr 2009 erneuert.

Ebenso im Kaufpreis enthalten ist eine ca. 29,70 m² große PKW-Doppelgarage aus dem Jahr 1978. Besonders vorteilhaft ist, dass man von der Garage aus, einen direkten Zugang zum Haus hat. Eines der beiden Schwingtore wird elektrisch angetrieben. Die Garage besteht aus verzinktem Stahl und wurde auf einem Betonfundament errichtet.

Weitere Parkmöglichkeiten bestehen im öffentlichen Bereich, direkt vor dem Haus.

Erwähnenswert ist auch, dass sich direkt vor dem Haus eine Bushaltestelle befindet und dass der Lebensmittelmarkt und die Bäckerei in nur 1 Fußminute zu erreichen sind.

Eine kurzfristige Übernahme des Hauses ist möglich.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder eine Besichtigung vereinbaren möchten, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Möchten Sie mehr über diese schöne Immobilie erfahren?

Dann fordern Sie gerne unser umfangreiches Exposé an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Die solide Bauweise und die vielen Möglichkeiten, die diese Immobilie bietet, werden Sie begeistern.
Ausstattung:
Wesentliches zusammengefasst:
=========================

• Massiv erstelltes 2-geschossiges Haus mit Vollkeller, Baujahr 1956

• 3 Zimmer, Wohnküche, Diele, Bad, Gäste-WC, zusätzliches Studio, überdachte Terrasse

• Große PKW-Doppelgarage mit ca. 29,70 m², Baujahr 1978

• Grundstück, ca. 218 m² groß mit südöstlicher Ausrichtung

• Terrasse mit Terrassenüberdachung, ca. 19 m² groß

• Garten mit Gartenhaus und Zugang zur Garage

• Beheizung über Fernwärme, Warmwasser über Durchlauferhitzer

• Doppelverglaste Kunststofffenster mit Rollladen

• Modernisiertes Bad u. Gäste-WC

• Ausgebautes Dachgeschoss, ideal für Hobbyzwecke zu nutzen

• Wellnessbereich im Kellergeschoss

• Überdachter Eingangsbereich

• Neuer Kanalanschluss (2017)

Internet:
======

Gem. einer Abfrage über das Vergleichsportal Check24.de ist eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s (Download) u. 50 Mbit/s (Upload) möglich.

Heizung/Warmwasser:
=================

• Versorgung über Fernwärme-Netz der Stadt Hürth (seit 16.10.1997)

• Vertragslaufzeit: 5 Jahre, automatische Verlängerung um weitere 5 Jahre

• Kündigung des Vertrages zum 16.10 2027 möglich (9 Monate vorher muss gekündigt werden)

• Der Käufer des Hauses ist gem. vorliegendem Vertrag verpflichtet, in den Fernwärmeversorgungsvertrag einzutreten.

• Wärmebedarf für die Beheizung der Räume: 6 KW / für die Warmwassererzeugung: 3 KW

• Grundlage: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) vom 20.06.198, zuletzt geändert am 13.07.2022

Modernisierungen/Anschaffungen:
==========================

1997: Umstellung/Neuanschluss an das Fernwärme-Versorgungsnetz
2008: Einbau einer Infrarot-Wärmekabine
2009: Erneuerung des Badezimmers inkl. Dusche und Badmöbel
2009: Erneuerung der Fenster
2012: Einbau eines Whirlpools im Wellnessbereich
2013: Haustürvordach mit LED-Technik
2013: Erstellung des Gartenhauses
2016: Einbau einer Terrassenüberdachung
2016: Einbau Funkrollladenmotor Jarolift
2017: Kanal-Erneuerung
2020: Ausbau des Dachgeschosses


Zur Bauweise:
===========

Die Häuser wurden in 2-geschossiger Bauweise mit nicht ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Gem. der uns vorliegenden Baubeschreibung aus dem Jahr 1956 besteht das Fundament aus einer Stahlbetonfundamentplatte. Die Kellerwände wurden in Beton hergestellt, die Kellerinnenwände aus Beton und Kalksandstein.

Die Geschoss-Außenwände wurden mit Bimsholblockseinen und die Innenwände mit Kalksandsteinen und Bimsstein errichtet.

Die Geschossdecken bestehen aus Stahlbeton und bei den Schornsteinen handelt es sich um „Simo“-Formsteine.

Die Außentreppe zum Garten und die Kellergeschosstreppe bestehen aus Beton, die Treppe zum Obergeschoss aus Holz.

Das Haus ist verklinkert.
Lage:
Berrenrath ist ein Ortsteil von Hürth im Rhein-Erft-Kreis und hat 3.098 Einwohner (Stand: 31. März 2022, Wikipedia).

Die Stadt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung mit Straßen, Autobahnen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Die A1 und A4 sind schnell erreichbar und ermöglichen eine bequeme Anbindung an das überregionale Autobahnnetz. Mehrere Buslinien bieten eine ausgezeichnete Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Geschäfte des täglichen Bedarfs wie ein Supermarkt, ein Friseur sowie eine Bäckerei befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das Einkaufsparadies „Hürth Park“ mit über 150 Shops sowie Gastronomiebetrieben und ein Kino erreichen Sie in wenigen Fahrtminuten. Direkt vor dem Hürth Park befindet sich der zentrale Busbahnhof mit Anschluss an KVB-Stadtbahn Linie 18 (Haltestelle Hürth-Hermülheim).

Die Grundschule „Wendelinusstraße“ finden Sie im Ort vor. Weitere Schulen gibt es in den umliegenden Orten.

Ebenso gut erreichbar sind Kindergärten, Schwimmbäder und der Erlebnisbauernhof „Gertrudenhof“.

Ein weiteres Highlight ist der Otto-Maigler-See in Hürth, einer der beliebtesten Badeseen in der Region Köln-Bonn. Außer dem Strandbad gibt es dort noch einen Beachclub und eine Seeterrasse.

Hürth ist eine lebendige Stadt mit einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und Freizeiteinrichtungen. Die malerische Umgebung lädt zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein und bietet viele Grünflächen und Parks für Erholung und Entspannung.

Die Nähe zur Großstadt Köln bietet den Bewohnern von Hürth eine breite Palette an kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungseinrichtungen und Arbeitsplätzen. Gleichzeitig behält Hürth seinen eigenen Charme und Charakter als familienfreundliche Stadt.
Sonstiges:
Das im Jahr 1955 entwickelte Bauprojekt trug den Namen „Roddergrubenhäuser“.

Die Rohbauabnahme der Häuser erfolgte im Januar 1956, die Fertigstellung im November 1956. Es wurden insgesamt 2 Wohnblöcke mit 9 Häusern und 18 Wohneinheiten erbaut. Unser angebotenes Reihenmittelhaus befindet sich in dem Häuserblock 2, bestehend aus 4 Häusern.

Die PKW-Doppelgarage wurde im November 1977 fertiggestellt. Es handelt sich hierbei um eine ca. 30 m² große Fertigteilgarage aus verzinktem Stahlblech mit einer Tür zum Garten. Der umbaute Raum der Garage beläuft sich auf insgesamt ca. 61 m³. Die Doppelgarage ist über einen rückwärtigen Weg befahrbar.

Wohnflächenberechnung:
===================

Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss:

9,35 m² / Flur im EG u. OG
10,48 m² / Küche im EG
20,28 m² / Wohnen/Essen im EG
1,13 m² / Gäste-WC im EG

4,66 m² / Terrasse ca. 18,65 m² / davon ¼-Anteil:

16,98 m² / Schlafzimmer im OG
12,22 m² / Kinderzimmer im OG
5,13 m² / Badezimmer im OG
-------------
80,23 m² / Wohnfläche (EG und OG) insgesamt


Dachgeschoss:
============

Das Dachgeschoss wurde im Jahr 2020 nachträglich ausgebaut, aber nicht zu Wohnzwecken genutzt. Die nutzbare Fläche in dem großen Studio beläuft sich auf ca. 27 m².

Wenn man die Nutzfläche im Dachgeschoss in Wohnfläche umwandeln möchte, bedarf dies einer Nutzungsänderung, die beim Bauamt der Stadt Hürth einzureichen wäre. Nähere Informationen hierzu erteilen wir Ihnen sehr gerne.


Kellergeschoss:
=============

Nutzfläche im Kellergeschoss:

7,59 m² / Keller-Flur
10,40 m² / Heizungsraum/Anschlussraum
8,72 m² / Abstellraum, mit Zugang zum Garten
10,83 m² / Wellnessraum
-------------
37,54 m² / Nutzfläche (KG) insgesamt


Garage:
======

29,70 m² / Doppelgarage (5,50 x 5,40 m)


Nebenkosten:
==========

• Grundsteuer B: 218,83 Euro

• Straßenreinigung: 12,45 Euro

• Abfallgebühren: 213,00 Euro

• Niederschlagswasser: 92,63 Euro

O.a. Nebenkosten insgesamt: 536,91 Euro (ergibt monatlich: 44,74 Euro)

Hinzu kommen die Nebenkosten, die abhängig sind vom individuellen Verbrauch und von dem jeweiligen Energieversorger.

Gem. der vorherigen Bewohnerin des Hauses fielen hierzu folgende Kosten an:

• Fernwärme: 127,00 Euro (zweimonatlich)

• Wasser: 400,00 Euro (jährlich)

Das Haus ist sofort bezugsfertig. Es bestehen keine Miet- und Pachtverhältnisse.

Der Bauträger im Kohlerevier:
========================

Damaliger Bauträger war die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft für das rheinische Braunkohlenrevier mbH, die im Jahr 1949 von den rheinischen Braunkohlewerken im Rheinischen Revier zusammen mit den Gewerkschaften gegründet wurde.

Der Ursprung der Gesellschaft basiert auf dem Gedanken, Wohnungen für Mitarbeiter der angeschlossenen Braunkohlebergwerke zu bauen. Zu diesem Zweck wurde im Jahr 1920 die damalige WBG (Wohnbaugesellschaft für das Rheinische Braunkohlenrevier) gegründet.

Anfang der 1920er Jahre errichtete die WBG 18 Werkssiedlungen für Mitarbeiter der Braunkohlenindustrie zwischen Köln und Aachen, in den heutigen Städten und Gemeinden Brühl, Erftstadt, Frechen, Hürth, Langerwehe und Bergheim. Im Jahr 1936 war die WBG eine von nur 8 reichsweiten Einrichtungen dieser Art.

Vor dem Jahr 1945 errichtete die WBG insgesamt 1190 Ein- und Zweifamilienhäuser (Bergarbeiterheime) und 2067 Wohnungen.

Nach dem 2. Weltkrieg bis zum Jahr 1956 waren es dann schon insgesamt 2330 Häuser und 4125 Wohnungen die WBG (dann Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft) fertiggestellt hatte. (Quelle: Wikipedia).

Provision:
3,57 % Maklerprovision inkl. MwSt.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Geschäfts- und Provisionsbedingungen:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten, die Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot unterbreiten.

Zurück zur Übersicht