Objekt 2 von 4
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Blankenheim: Solides Wohnhaus mit 4 Wohneinheiten, Keller und großem Grundstück in verkehrsgünstiger Lage zu verkaufen

Objekt-Nr.: KIF0224a
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Energieausweis
  • Grundriss Erdgeschoss (Hochparterre)
  • Grundriss Dachgeschoss
  • Grundriss Kellergeschoss
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Energieausweis
Grundriss Erdgeschoss (Hochparterre)
Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Kellergeschoss
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-53945 Blankenheim
Euskirchen
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Mülheim
Gebiet:
Siedlung
Preis:
264.000 €
Wohnfläche ca.:
196,62 m²
Grundstück ca.:
3.784 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76 % Maklercourtage inkl. MwSt
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
4
Loggia:
1
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
teil unterkellert
vermietet:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Ausblick:
Fernblick
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1994
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1967
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 26.07.2022 bis 25.07.2032
Energieeffizienz-Klasse:
G
Endenergiebedarf:
225 kWh/(m²*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Mehrfamilienwohnhaus mit Keller und Loggia wurde 1967 auf einem insgesamt 3.784 m² großen Grundstück gebaut, welches aus 2 Parzellen besteht.

Die Gebäude und Freifläche, auf dem sich das Wohnhaus befindet, ist 1.281 m² groß. Hinzu kommt eine Landwirtschaftsfläche, bzw. Erholungsfläche von insgesamt 2.503 m².

Die beiden Grundstücke befinden sich im Außenbereich der Stadt Blankenheim. Gem. dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Euskirchen (BORIS-NRW) liegt hier der Bodenrichtwert bei 45 Euro je m².

Ursprünglich wurde das Mehrfamilienhaus als Dreifamilienhaus erbaut. Im Jahr 1985 wurde der Ausbau des Dachgeschosses genehmigt, so dass eine 4. Wohnung entstand.

Die vier Wohneinheiten sind vermietet und bestehen aus 2-Zimmerwohnungen mit durchschnittlich ca. 50 m² Wohnfläche.

Die von uns angebotene Immobilie befindet sich in einer sichtbaren und verkehrsgünstigen Lage am Ende eines Gebäudeensembles direkt an der Bundesverkehrsstraße B 51.

Trotzdem ist die Lage zum riesigen Garten mit Blick auf die weiten Felder und Wälder sehr idyllisch. Die Wohnsiedlung besteht aus insgesamt 4 Wohnhäusern.

WICHTIG
=======

Folgende wesentliche Aspekte sollten berücksichtigt werden:

• Massiv erstelltes Wohnhaus mit insges. 196,62 m² Wohnfläche in technisch und optisch gutem Zustand

• Teilkeller mit Wasch-/Trockenraum, Heizungskeller, Mieterkellern u. Öltankraum

• 1281 m² Gebäudefläche + 2503 m² Landwirtschaftliche Fläche = 3.784 m² gesamt

• Grundstücke liegen im Außenbereich (45 Euro Bodenrichtwert gem. BORIS)

• Kein Hausverwalter, aber leicht händelbare Immobilie

• Es liegt kein kostenintensiver Sanierungsstau vor

• Außenfassade ist bereits gedämmt

• Alle Wohnungen befinden sich in einem modernisierten Zustand

• Die 4 Wohneinheiten sind vermietet, es liegen keine Mietausfälle vor und das Mieterverhältnis in der Gemeinschaft kann als gut bezeichnet werden.

• Die Grundrissgestaltung ist zweckmäßig und leicht veränderbar

• Die Wohnung im Dachgeschoss links verfügt über eine schöne Loggia

• kleinere Wohneinheiten werden besonders nachgefragt und können gut vermittelt werden, sind darüber hinaus auch im Mietpreis teurer

• Schallschutzfenster in der Wohnung EG links

• Glasfaserkabel liegt bereits im Haus (wichtig für Home-Office)

• Viele Stellplatzmöglichkeiten auf dem Grundstück vorhanden und erweiterbar

• Zusätzliche Landwirtschaftsfläche mit weiteren Optionen (z.B. Werbemaßnahmen, Verpachtung, usw.) im Preis enthalten

• Keine Beeinträchtigungen hinsichtlich der „Flutkatastrophe“ im letzten Jahr

• Kein öffentlicher Kanal, dafür aber eine Biologische Kläranlage (Baujahr 2012), wodurch die Kosten für die Gemeinde deutlich reduziert werden.

• Das Haus wird mit einer Ölzentralheizung der Fa. Elco-Klöckner beheizt und nicht mit Erdgas (Baujahr Heizung u. Speicher: 1994; Ablesung der Heizungsverbräuche über Funk, keine Terminorganisation mit den Mietern erforderlich)

• Gemäß dem uns vorliegenden Prüfergebnis des zuständigen Schornsteinfegermeisters vom 23.06.2022 entsprechen alle Messergebnisse der Kehr- und Überprüfungsordnung. Gegen einen weiteren Betrieb der Heizung in den nächsten Jahren bestehen z.Zt. keine Bedenken.

• Zentrale Warmwasserversorgung/Warmwasserspeicher

• Es liegen keine Altlasten gem. Altlastenkataster vor

• Im Baulastenverzeichnis sind keine Baulasten eingetragen


Vorteile für Vermieter u. Mieter
=========================

Die gute Verkehrsanbindung und die Infrastruktur machen diese Immobilie für Vermieter und Mieter interessant, denn:


• Für die Mieter des Hauses stehen jeweils ein eigener Mieterkeller, ein gemeinschaftlicher Wasch-/Trockenraum sowie Außenstellparkplätze zur Verfügung.

• Der traumhaft, großzügig angelegte Außenbereich wird von den Mietern genutzt und gepflegt

• Der nahegelegene Gewerbepark mit zahlreichen Supermärkten (z.B. Lidl, REWE, Aldi) und vielen weiteren Geschäften befindet sich in nur ca. 1,5 KM vom Haus entfernt.

• Es existiert eine sehr gute Busverbindung (direkt vorm Haus)

• Der Autobahnanschluss ist in weniger als 2 Minuten zu erreichen

• Größere Gemeinden und Städte sind sehr schnell zu erreichen (Arbeitsplätze)

• Das Erholungsgebiet Eifel mit seinen großflächigen Wäldern und Wiesen liegt direkt vor der Haustür

Durch den Ausbau des Dachgeschosses im Jahr 1985 wurden neue Kunststofffenster mit Isolierverglasung eingebaut und der Dachboden mit einer ca. 10 cm starken Mineralwolle gedämmt.

Der Niedertemperaturheizkessel (Elco-Klöckner, Typ Systron, Öko-Plus) und der Warmwasserspeicher (Elco-Klöckner, Typ KL-300 mit 270 Liter-Speicher) stammen aus dem Jahr 1994. In diesem Jahr wurden auch die Kalt- und Warmwasserrohre erneuert.

Die Ablesung der Heizkörperröhrchen erfolgt über ein Funksystem der Firma METRONA, wodurch lästige Terminabsprachen entfallen.

Insgesamt präsentiert sich das Mehrfamilienhaus in einem guten und gepflegten Zustand, verkehrstechnisch gut angeschlossen und zum Garten hin sehr idyllisch gelegen.
Ausstattung:
Zusammenfassung:

• Massive Bauweise mit höher gelegenem Keller und Kellerausgang

• 4 Wohneinheiten (2-Zimmerwohnungen) mit insgesamt 197 m² Wohnfläche

• 3.784 m² großes Gesamtgrundstück (2 Grundbücher)

• Dacheindeckung in Naturschiefer mit Dachflächenfenstern und Dachgauben (1985)

• Außenfassade vollständig gedämmt (1993)

• Dachboden gedämmt (1985, 100 mm Mineralwolle)

• Schöne Loggia im DG links

• Kunststofffenster in weiß (1985) mit Aluminiumfensterbänken

• Wohnung EG-links mit Schallschutzfenstern

• Helles u. gepflegtes Treppenhaus mit geschmiedetem Geländer

• Wohnungseingangstüren u. Innentüren in weiß

• Abrechnung des Wasserverbrauchs nach Personen (keine Wasseruhren)

• Gepflegte Bodenbeläge in den Wohnungen: Fliesen u. Laminat

• Ölzentralheizung (ELCO Klöckner, Öko-Plus) mit zentraler Warmwasserversorgung (270 Liter Warmwasser-Speicher (Baujahr 1994)

• Öltank, Metall (Baujahr 1973, 9100 Liter)

• Ablesung der Heizkörper über Fernabfrageeinrichtung (Fa. Metrona)

• Biologische Kleinkläranlage (2012)



Keller:

• Waschküche mit Stellplatz für Waschmaschinen u. Trockner u. abschließbaren Steckdosen

• Nutzkeller je Wohnung als Holzverschlag

• Weichwasseranlage BWT Dosiergerät Bewados Modul E20

• Heizung Elco Klöckner Systron Öko-Plus (1994)

• Beheizung der Räume über Radiatoren (aus dem Baujahr)

• Warmwasserspeicher (1994)

• Wasserrohre kalt und warm Im Jahr 1994 erneuert

• Kellerausgangstreppe in den Garten

• SAT-Anlage für den Fernsehempfang

• Schnelles Internet, Glasfaserkabel liegt im Haus

Gem. dem Portal Check24 ist an dem Standort eine sehr gute DSL-Verfügbarkeit mit bis zu 1.000 Mbit/s im Download und bis zu 200 Mbit/s im Upload gegeben.

Anschauen lohnt sich!

Lage:
Das von uns angebotene Gebäude liegt ca. 3 Autominuten vom malerischen Altstadtbereich der Gemeinde Blankenheim entfernt, die durch die bemerkenswerte Anzahl von Sehenswürdigkeiten und als staatlich anerkannter Erholungsort weit über die Region hinaus bekannt ist.

Die Gemeinde zählt ca. 8.000 Einwohner und setzt sich aus insgesamt 17 Ortschaften zusammen, wobei der Hauptort Blankenheim ca. 1.850 Einwohner hat.

In Blankenheim selbst finden Sie neben der historischen Burg alles, was Sie für den täglichen Bedarf benötigen, wie z. Bsp. Geschäfte, Restaurants, Cafés, Banken, Apotheken, Ärzte, Kindergärten und Schulen.

Der nächstgelegene größere Ort ist Bad Münstereifel mit seinen vielen Outlet-Geschäften, Supermärkten, Fachärzten, Apotheken, usw., den Sie mit dem Auto in ca. 20 Minuten erreichen können (Entfernung ca. 18 km).

Blankenheim liegt an der Bahnstrecke Köln-Trier. Es bestehen zahlreiche Verbindungen in Richtung Euskirchen, Köln, Gerolstein, Trier.

Zu beachten ist aber auch, dass der Autobahnanschluss der A1 lediglich 1-2 Minuten vom Haus entfernt ist, über den Sie den Stadtrand von Köln und Bonn sehr schnell erreichen können.

Blankenheim ist umgeben von einer idyllischen Waldlandschaft und sehr beliebt als Ausgangspunkt bei Wanderern und Fahrradfahrern (Beginn des Ahr-Radweges von der Ahrquelle bis Remagen, teilweise über Bahntrassen und durch Weinberge).
Sonstiges:
Wohnungsgrößen:

59,70 m² EG-links
49,19 m² EG-rechts
43,03 m² OG-links
44,70 m² OG-rechts

196,62 m² Gesamt

Kaltmiete:
14.717,16 Euro / Jahr
(1.226,43 Euro / Monat)

Der durchschnittliche Mietpreis liegt somit bei 6,23 Euro je m² Wohnfläche.

Jährliche umlagefähige Kosten gem. Betriebskostenverordnung:

3.865,19 Euro Betriebskosten
3.054,37 Euro Heizkosten
-------------------
6.919,56 Euro
(576,63 Euro / Monat)

Die jährlichen Betriebskosten setzen sich zusammen aus:
(gem. Abrechnung 2020-2021)


406,64 Euro Gebäudeversicherung
55,50 Euro Gebäudehaftpflicht
565,31 Euro Grundsteuer B
496,00 Euro Zugangsberechtigung B51 – weggefallen ab 01.01.2022
518,11 Euro Allgemeinstrom

0,00 Euro Hausreinigung
483,20 Euro Gartenpflege/Winterdienst
120,00 Euro SAT-Anlage

253,22 Euro Frischwasser
511,42 Euro *1) Abwasser / Wartung Kläranlage / siehe *1)
380,00 Euro Müllabfuhr

75,79 Euro Mietausfallwagnis (2%) – weggefallen ab 01.01.2022
-------------------
3.865,19 Euro
3.054,37 Euro Heizkosten gesamt (Abrechnung Brunata Metrona)
------------------
6.919,56 Euro
===========

Zu *1) Abwasser / Wartung Kläranlage
Die Kosten für die zweimal im Jahr stattfindende Wartung der biologischen Kläranlage betragen normalerweise 220,00 Euro pro Jahr. In dem o.a. Zeitraum wurde die Anlage abgepumpt, so dass der Betrag höher ausfällt. Das Abpumpen der Kläranlage findet aber nur alle 3-4 Jahre statt. Beachten Sie bitte, dass durch das Vorhandensein der Kläranlage keine öffentlichen Kanalgebühren (Schmutz- u. Regenwasser) anfallen.
Sollten Sie hierzu oder andere Fragen haben, stehen wir Ihnen unter unserer Büronummer 02235-990030 sehr gerne zur Verfügung.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Samstag:
09:00 - 12:00 Uhr
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Geschäfts- und Provisionsbedingungen:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten, die Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot unterbreiten.
Ihr Ansprechpartner
 



Katzmann Immobilien GmbH - Herr Günter  Katzmann
Katzmann Immobilien GmbH
Herr Günter Katzmann

Siemensstr. 31a
50374 Erftstadt


Zurück zur Übersicht