Objekt 61 von 77
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Erftstadt: Einfamilienhaus (Hofanlage) mit mehreren Garagen, Scheune/Stallungen zu verkaufen

Objekt-Nr.: 201810004
  • verkauft
    Riesiges Hofgelände
  • verkauft
    Blick von der Hofeinfahrt
  • verkauft
    Viel Platz zum Werken
  • verkauft
    Diele / EG
  • verkauft
    Arbeiten - Wohnen / EG
  • verkauft
    Verbindungstür Arbeiten - Wohnen / EG
  • verkauft
    Diele / EG
  • verkauft
    Verbindungsflur zu Flur 2 u. 3 im OG
  • verkauft
    Flur 2 / OG
  • verkauft
    Gäste - WC / OG
  • verkauft
    Schlafen 1 / OG
  • verkauft
    Schlafen 2 / OG
  • verkauft
    Flur 3 - Blick auf Schlafen 3 / OG
  • verkauft
    Bad mit bodengleicher Dusche / OG
  • verkauft
    Schlafen 4 / OG
  • verkauft
    Ankleidezimmer / OG
  • verkauft
    Schlafen 4 / OG
  • verkauft
    Flur 3 / OG
  • verkauft
    Blick vom Hof zur Küche
  • verkauft
    Waschen / Trocknen / Heizungsraum
  • verkauft
    Garagen und Werkstätten
  • verkauft
    Garagen 1 u. 2
  • verkauft
    Hof - WC u. Aufgang zur Scheune
  • verkauft
    Werkstatt 1
  • verkauft
    Große Schiebetür zum Partyraum (ehemals Stall)
  • verkauft
    Platz im Partyraum auch für andere Dinge
  • verkauft
    Partyraum / "Festsaal"
  • verkauft
    Zweiter Scheunenbereich (andere Zufahrt)
  • verkauft
    Ehemaliges Lager 1
  • verkauft
    ehemaliges Lager 2
  • verkauft
     
  • verkauft
    Grundriss Haus EG
  • verkauft
    Grundriss Haus OG
  • verkauft
    Grundriss Haus DG
  • verkauft
    Grundriss Haus KG
Riesiges Hofgelände
Blick von der Hofeinfahrt
Viel Platz zum Werken
Diele / EG
Arbeiten - Wohnen / EG
Verbindungstür Arbeiten - Wohnen / EG
Diele / EG
Verbindungsflur zu Flur 2 u. 3 im OG
Flur 2 / OG
Gäste - WC / OG
Schlafen 1 / OG
Schlafen 2 / OG
Flur 3 - Blick auf Schlafen 3 / OG
Bad mit bodengleicher Dusche / OG
Schlafen 4 / OG
Ankleidezimmer / OG
Schlafen 4 / OG
Flur 3 / OG
Blick vom Hof zur Küche
Waschen / Trocknen / Heizungsraum
Garagen und Werkstätten
Garagen 1 u. 2
Hof - WC u. Aufgang zur Scheune
Werkstatt 1
Große Schiebetür zum Partyraum (ehemals Stall)
Platz im Partyraum auch für andere Dinge
Partyraum / "Festsaal"
Zweiter Scheunenbereich (andere Zufahrt)
Ehemaliges Lager 1
ehemaliges Lager 2
 
Grundriss Haus EG
Grundriss Haus OG
Grundriss Haus DG
Grundriss Haus KG
Basisinformationen
Adresse:
DE-50374 Erftstadt
Rhein-Erft-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Dirmerzheim
Gebiet:
Ortslage
Wohnfläche ca.:
152 m²
Grundstück ca.:
792 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Umgebung:
Bus, Kindergarten, Nähe Schnellstrasse, Post, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
5 x Carport; 10 x Außenstellplatz; 2 x Garage
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1930
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen, Stein
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung, Radiatoren
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
318 kWh/(m2*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Sie wollten schon immer einen alten Bauernhof oder einen Stall/eine Scheune mit viel Platz besitzen? Dieses Objekt bietet die ideale Möglichkeit, ihre Träume zu verwirklichen.

Hier kaufen Sie ein Kompaktpaket mit mehreren Gebäudeteilen und großem Innenhof auf einem insgesamt ca. 792 m² großen Grundstück.

Die Immobilie wurde in der Vergangenheit sowohl wohnwirtschaftlich, als auch landwirtschaftlich genutzt.

Das 2-stöckige, in massiver Bauweise erstellte Haus wurde nach den Angaben der Verkäufer im Jahre 1930 bezugsfertig. Die Decken zu dem Obergeschoss wurden als Holzbalkenlage ausgeführt.
Der vordere Bereich des Hauses ist teilunterkellert (Beton und Eisen). Man erreicht ihn über eine neue Betontreppe. Der Keller ist trocken. Das Haus ist nicht denkmalgeschützt.

Gem. den uns vorliegenden Bauunterlagen wurde im Jahr 1959 mit der Erweiterung des Wohnhauses begonnen. Die Fertigstellung des Anbaus erfolgte dann im Jahr 1962. Der Anbau ist nicht unterkellert, die Decken wurden hier aus Beton hergestellt.

Die Decken zum Speicherboden (urspr. Haus und Anbau) bestehen aus Holzbalken. Auf dem Speicher sind noch drei zusätzliche hohe Räume, die ggfs. auch wohnwirtschaftlich genutzt werden könnten (Antragstellung erforderlich).

Das Dach und der Dachboden befinden sich in einem guten Zustand. Das Dach ist nicht wärmegedämmt, dort steht ein älterer Räucherofen, der am Kamin angeschlossen ist.

Durch die Erweiterung des Wohnhauses im Jahr 1962 konnte viel Platz dazugewonnen werden. Insgesamt stehen als Wohnraum zur Verfügung:

• 7 Zimmer
• 1 Küche
• 1 Küchen-Abstellraum
• 1 Eingangsdiele
• 2 Flure
• 1 Badezimmer und
• 1 Gäste-WC

Das Besondere bei dieser Immobilie ist u.a. auch, dass viele weitere Flächen zur Verfügung stehen, die von der Küche aus allesamt „trockenen Fußes“ erreicht werden können (große Überdachung rund um die Stallungen/Scheune). Diese sind:

• 1 großer Wasch-/Trockenraum und Heizungskeller
• 2 Garagen
• 3 zusätzliche Stellplätze (oder Werkstätten)
• 1 Hof-Toilette
• 1 großer Stall (diente als Partyraum)
• Weitere Stellflächen im Obergeschoss der Scheune/Stallungen
• Mehrere überdachte Stellplätze auf dem angrenzenden Grundstück

Die Bausubstanz des Wohnhauses, wie auch die der Anbauten kann als gut eingeschätzt werden.

Die Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung wurde im Jahr 1992 erneuert. Die Heizkörper wurden bereits gegen neuere ausgetauscht. Die Fenster (Kunststoff und Aluminium) im Wohnhaus sind doppelverglast und wurden im Jahr 1975 eingebaut und sind stellenweise mit Kunststoffrollläden versehen.

Das Badezimmer mit bodengleicher Dusche wurde erst vor einigen Jahren erneuert. Die Böden bestehen aus Holz, Steinzeug und Fliesen.

Das Haus ist zwar sanierungsbedürftig, aber dafür bieten sich hier fantastische Möglichkeiten für die weitere Wohnraumgestaltung.

Wer viel Platz benötigt, findet hier die ideale Immobilie, denn insgesamt stehen im Haupthaus und in den weiteren Gebäudeteilen eine Nutzfläche in Höhe von ca. 554 m² zur Verfügung.

Das ca. 792 m² große Grundstück besteht aus 2 Flurstücken, die jeweils über eine eigene Zufahrt verfügen. Auf dem kleineren Seitengrundstück stehen mehrere, z.T. auch überdachte Stellplätze zur Verfügung.

Das große Hofgrundstück bietet dagegen reichlich Platz für größere Fahrzeuge. Vor einigen Jahren wurde der Hof von den Eigentümern noch als Wohnhaus mit landwirtschaftlichem Betrieb genutzt.

Das Bauernhaus besitzt eine Wohnfläche von insgesamt ca. 152 m², die sich über 2 Etagen erstreckt. Das Dachgeschoss ist derzeit über den Flur 2 (im älteren Teil der Immobilie) erreichbar. Hier wäre aber auch ein Zugang an anderer Stelle denkbar. Im Dachgeschoss (Speicherboden) befinden sich noch 3 Räume, die sich aufgrund ihrer Raumhöhe sehr gut für andere Zwecke nutzen ließen. Hier wäre noch ein Ausbaupotential vorhanden, wonach schätzungsweise ca. 40 m² oder mehr (ohne Gauben) ausbaufähig wären. Hier bedarf es aber einer weiteren Antragstellung.

Die Liegenschaft ist geräumt und kann kurzfristig übernommen werden.
Ausstattung/Zubehör:
Dieses interessante Immobilienangebot stellt sich wie folgt dar:

• 2-geschossiges Einfamilienhaus mit guter Grundrissgestaltung
• Teilunterkellerung des Vorderhauses
• Ca. 152 m² Wohnfläche
• Dachausbaureserve vorhanden (ca. 40 m² und mehr)
• Nutzflächen von mehr als 550 m²
• 792 m² großes Grundstück (2 getrennte Flurstücke)
• großes Hofgelände (ca. 32 Meter lang und ca. 12 Meter breit)
• Rundumüberdachung von Haus und Scheune
• breites Einfahrtstor (ca. 4,0 Meter) mit Nebentür
• Mehrere Garagen u. weitere Stellplätze
• Riesiger Scheunenbereich mit hohen Lagerkapazitäten
• Zweite Zufahrt von der Seitenstraße

• Gaszentralheizung mit Warmwasserversorgung (1992)
• Neuere Heizkörper
• Aluminium-/Kunststofffenster doppelverglast (1975), größtenteils mit Rollläden (Kunststoff)
• Neueres Badezimmer mit bodengleicher Dusche im Obergeschoss (ca. 2010)
• Mehrere Kamine
• Interessante und ruhige Lage im Ortskern

Die Wohnräume im Einzelnen:

Erdgeschoss:

• Küche (ca. 15,4 m²)
• Abstellkammer (ca. 5,4 m²)
• Eingangsdiele (ca. 10,2 m²)
• Büro/Wohnen 1 (ca. 13,6 m²)
• Wohnen 2 (ca. 12,9 m²)

Gesamt EG: ca. 57,6 m²

Obergeschoss:

• Flur 1 (ca. 1,4 m²)
• Flur 2 (ca. 4,3 m²)
• Gäste-WC (ca. 2,1 m²)
• Schlafen 1 (ca. 13,7 m²)
• Schlafen 2 (ca. 12,5 m²)
• Flur 3 (ca. 9,8 m²)
• Schlafen 3 (ca. 8,4 m²)
• Bad (ca. 4,6 m²)
• Schlafen 4 (ca. 8,9 m²)
• Ankleideraum (ca. 5,7 m²)

Gesamt OG: ca. 94,2 m²

Wohnflächen im EG und OG gesamt: 151,8 m²
Lage Haus/Grundstück:
Im Hinblick auf die südwestliche Nähe zu Köln und der hervorragenden Anbindung an die Großstädte, wird Erftstadt immer beliebter. Hier liegen die Immobilienpreise noch auf einem bezahlbaren Niveau.

Die Stadt hat darüber hinaus auch Einiges zu bieten. Die sehr gute Infrastrukturlage mit einem besonders reichhaltigen Freizeit- und Erholungsangebot und auch die vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten sind überzeugend.

In der Stadt Erftstadt leben heute ca. 52.446 Einwohner und die Ortschaft Dirmerzheim mit derzeit ca. 2.211 Einwohner (Quelle: Stadt Erftstadt mit Stand zum 31.10.2018) gehört schon zu den größeren Gemeindeteilen der Stadt.

In Dirmerzheim ist ein Bäckerladen ansässig und es gibt eine Post, zwei Hotels, einen Friseurladen, einen Kindergarten und auch einen Sportplatz.

Geschäfte zum Einkaufen sind von Dirmerzheim aus in nur ca. 2-3 Minuten mit dem Auto schnell zu erreichen (Gymnich).

In das Zentrum von Erftstadt-Lechenich mit seinem schönen Altstadtkern gelangt man mit der Buslinie 920 in nur ca. 6 Minuten. Die Buslinie befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Haus.

In Erftstadt selbst sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden. Hier gibt es u.a. auch mehrere Einkaufscenter, ein Hallen- und ein Freizeitbad, ein Krankenhaus, verschiedene Supermarktketten, Fachgeschäfte, Ärzte/Fachärzte, Kindergärten, Schulen, Gastronomiebetriebe, oder Sportstätten.

Erftstadt hat einen eigenen Bahnhof (Fahrzeit bis Köln: ca. 20 Minuten), verhältnismäßig gute Busverbindungen und eine hervorragende Anbindung an die Bundesautobahnen A1, A61, A553.

Das angrenzende Naturerholungsgebiet Kottenforst mit seinen schönen Badeseen hat einen besonders hohen Stellenwert in Erftstadt

Lernen Sie Erftstadt näher kennen und schauen Sie doch einfach mal unseren neuen Stadtfilm an: http://wirtschaftsfilm.tv/erftstadt/
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Geschäfts- und Provisionsbedingungen:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten, die Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot unterbreiten.
Ihr Ansprechpartner
 



Katzmann Immobilien GmbH - Herr Franz-Josef  Husstadt
Katzmann Immobilien GmbH
Herr Franz-Josef Husstadt

Siemensstr. 31a
50374 Erftstadt
Telefon: +49 2235 99 0030
Fax: +49 2235 689878


Zurück zur Übersicht